Wachstumskern

Zum 01.09.2017 startete der Wachstumskern „MikroLas – Surfaces shaped by photonics“.

Ziele des Projektes

Ziel des Innovationsforums ist die Bündelung vorhandener wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Kompetenzen im Bereich der Femtonik in einem Netzwerk. Dieses soll innovative Einsatzmöglichkeiten von UKP-Laser in der Materialbearbeitung identifizieren und erschließen. Es werden folgende Schwerpunkte definiert:

  • Förderung der Kooperation, Verbesserung des Know-how-Transfers zwischen Wissenschaft und Wirtschaft auf dem Gebiet der Mikrobearbeitung mit ultrakurzen Laserpulsen
  • Identifikation und Erschließung neuer Anwendungsfelder der UKP-Lasermikrobearbeitung
  • Initiierung neuer Forschungsvorhaben
  • Initiierung neuer Verbünde zur Umsetzung konkreter Produktentwicklungen
  • Einbindung weiterer regionaler/überregionaler Partner in das Innovationsfeld
  • Anbindung an vorhandene regionale Strukturen wie Netzwerke und Forschungsverbünde

Das angestrebte Vorhaben bildet damit die Grundlage für den Aufbau eines interdisziplinären Kompetenzzentrums für innovative Lasermikrobearbeitung und stellt perspektivisch eine Initialzündung für neue Produkte, Dienstleistungen und Firmengründungen dar.